Daniela Thielecke
18.11.2022
4 Minute(n) zum Lesen
News dezibel, Event

Erste Schweizer Podcast-Konferenz “dezibel” feiert Debüt

Winterthur, 15. November 2022: 160 Gäste beziehungsweise 320 Ohren lauschten an der “dezibel” Expertinnen und Experten aus dem Bereich Audio, Podcast und Marketing. Sie trafen sich im Technopark Winterthur, um zu lernen und Erfahrungen auszutauschen. Die Menschen hinter Schweizer Erfolgspodcasts wie „Beziehungskosmos“ oder “Apropos” standen Rede und Antwort rund um das stark wachsende Medium Podcast. Und auch die wichtigste Audio-Plattform, Spotify, war an der Konferenz vertreten.

Eröffnung dezibel Podcast-Konferenz

Bühne frei - Cheyenne Mackay und Nico Leuenberger bei der Eröffnung der dezibel 

Für Veranstalter Nico Leuenberger von der Podcastschmiede war diese Veranstaltung ein notwendiger Meilenstein: ”Um qualitativ hochwertige Formate in der Schweiz anbieten zu können, braucht es eine Menge Know-How und stetige Weiterentwicklung.” Dies sollten alle Beteiligten der Branche an der ersten Schweizer Podcast-Konferenz erhalten, zusammen mit der Möglichkeit, sich noch stärker miteinander zu vernetzen. “Wir wollen die Schweiz zum Podcast-Land machen”, sagt Leuenberger. “Dazu braucht es vor allem viel Zusammenarbeit. Umso mehr freut es uns, dass heute so viele Leute hierhin fanden.”
Publikum dezibel Podcast-Konferenz

Das Publikum der dezibel hörte den Expert:innen aufmerksam zu. Foto: Podcastschmiede / pixxeria media)

Laber-Podcast oder fantastische Welten

Immer mehr Unternehmen nutzen Podcasts als Instrument für Marketing und Kommunikation. Marie Dippold, die Gründerin des ersten deutschen Podcast-Labels Viertausendhertz, zeigte an der Konferenz, worauf es bei einem geeigneten Format ankommt. Audio-Stratege Stephan Schreyer erklärte dem Publikum, wie es gelingt, den enthaltenen Content auch relevant zu halten und Audio gesamthaft zu betrachten, entlang der gesamten Customer Journey. 

Yellowtec auf der dezibel Podcast-Konferenz

Geräusche beim Podcast-Aufzeichnen gehören mit gutem Equipment der Vergangenheit an

Wenn Inhalte und Ideen stimmen, ist es ebenso wichtig, für den richtigen Sound zu sorgen. Tobias Mikutta von Ausstatterin Yellowtec zeigte, wie dank neuester Technologie ein Rascheln oder Rauschen im Podcast der Vergangenheit angehört.


Über das Ohr in den Kopf - Brand Experience durch Sounds

Brand Experience bei der dezibel Podcast Konferenz

Meng Tian vom Department of Noise zeigte Brands mit Sounds

Die Melodien von Kreditkarten-Unternehmen oder Schnellrestaurants sind unbewusst in unseren Köpfen verankert, das führte Meng Tian vom Department of Noise anschaulich in einem Ratespiel vor. Dies ist einem aufwändigen Sound Design zu verdanken, das Stimmen und Melodien passend zur Markenstrategie von Unternehmen entwickelt. Das Publikum war begeistert: “Daran habe ich noch nie gedacht”, sagte ein Gast, als er in der Pause das Gespräch zur Speakerin suchte.

Das Publikum schenkt uns seine Zeit

Diskussions-Panel der Schweizer Podcast-Konferenz

Das Diskussions-Panel der dezibel mit einer Top-Podcast-Besetzung

Mit höchster Aufmerksamkeit und über eine lange Hördauer hinweg werden Podcasts konsumiert, das ist einzigartig in der Medienlandschaft. Wie die Hörerschaft über viele Episoden hinweg begeistert wird, wissen die Grössten der Branche. Sabine Meyer vom Schweizer Erfolgspodcast “Beziehungskosmos”, Mirja Gabathuler von Tamedia (“Apropos”) und Wiebke Achterwinter, die bei Spotify unter anderem “Kaulitz Hills” produziert, diskutierten und nahmen Publikumsfragen entgegen. Kern der Diskussion waren immer wieder die Reichweiten, auch wenn nicht alle konkrete Zahlen nennen durften. Einig waren sich die Panelistinnen, dass Erfolg nicht von alleine kommt: Es braucht Durchhaltewillen und gezielte Massnahmen, um den Podcast zu stärken. “Am besten auf allen möglichen Kanälen”, wie Wiebke Achterwinter von Spotify sagte.

Podcasts als Lebensgefühl

Publikumsfrage dezibel Podcast-Konferenz

Das Publikum interagierte mit den Expert:innen

Für weitere Inspirationen stand an der “dezibel” eine Hör-Bar bereit, die es ermöglichte, per Kopfhörer in den Genuss mehrerer Formate zu kommen. Beim Netzwerken war die Begeisterung für das Thema Podcast durchweg spürbar, oft wurden Diskussionen aus dem Konferenzsaal bei einem Getränk weitergeführt.

Eltern-Podcast Live

Live-Podcast auf der dezibel Podcast-Konferenz: Rotzphase

Wie vielfältig Podcasts sein können, zeigte auch die Live-Aufnahme des Eltern-Podcasts “Rotzphase” mit Moderatorin Cheyenne Mackay und ihrem Mann Marcel “Zulu” Zulauf. Mit einer Feuershow vor dem Technopark verabschiedete sich die “dezibel 2022”.

Feuershow auf der Podcast-Konferenz

Feuershow - das Finale der dezibel

“Ich bin sehr happy mit dieser Erstausgabe”, freut sich Nico Leuenberger von der Podcastschmiede. Die Rückmeldungen der Gäste waren sehr positiv: “Endlich gibt es so eine Veranstaltung!” Die nächste “dezibel” findet am Dienstag, 14. November 2023 statt.

Fotos: Podcastschmiede / pixxeria media, Ansprechpartnerin: Daniela Thielecke

Daniela 1

Autor

Daniela Thielecke

Daniela bringt über 17 Jahre Radioerfahrung in die Podcastschmiede ein, sie entwickelte kreative Kampagnen für namhafte Unternehmen in Deutschland, ihr digitales Marketing Know-How sammelte sie in Schweizer Start-Ups. Zurück in die Audio-Welt zu kehren bedeutet für sie, Podcasts erfolgreich zu vermarkten.