Nicolas Leuenberger
09.08.2019
Lesedauer: 2min

Sie wollen viel Platz auf der Google-Startseite? Machen Sie einen Podcast!

Podcasterinnen und Suchmaschinenoptimierer aufgepasst: Seit wenigen Stunden listet Google bei einer Suche nach gewissen Stichworten auch relevante Podcast-Episoden auf - prominent mit optischer Hervorhebung:

Echo der Zeit

In der offiziellen Ankündigung schreibt Zack Reneau-Wedeen, der Podcast-Verantwortliche bei Google:

We’ll surface these episodes based on Google’s understanding of what’s being talked about on a podcast, so you can find even more relevant information about a topic in audio form.

Neben den obligaten Meta-Tags (Titel, Beschreibung) analysiert Google also auch den Inhalt der Podcast mittels Spracherkennung. Wir wussten, dass das kommt - hier ist das Resultat.

Das funktioniert offiziellerweise nur auf Englisch, wie Reneau-Wedeen weiter schreibt:

These new features are available starting today, beginning with people using English in the U.S.

Doch ein Test zeigt, dass auch Schweizer Podcasts so aufgelistet werden - siehe mein Screenshot oben.

Podcasts gewinnen noch mehr Bedeutung fürs Content Marketing

Wer sich bei einem gewissen Thema eine Spitzenposition in den Google-Suchresultaten sichern will, sollte nun ernsthaft erwägen, dazu einen Podcast zu lancieren. Denn Google räumt den Podcast-Resultaten sehr viel wertvollen Platz auf der Startseite ein, inklusive einer Miniaturansicht des Covers. Ein Klick auf die Laufzeitangabe öffnet die Podcast-Folge direkt im Google Podcast Player, inklusive Option zum Abonnieren des Podcasts.

Was braucht es, um indexiert zu werden?

Das ist die Frage, nicht? Und ich habe leider keine schlüssige Antwort, weil auch dieser Google-Algorithmus streng geheim ist. Eine Überprüfung der grössten Podcasts im Schweizer iTunes-Store zeigt inkohärente Resultate.

CH-iTunes-Charts am 9.8.2019. ✔️Podcast-Box wird angezeigt. ❌Podcast-Box wird nicht angezeigt.

  1. Dick & Doof ❌
  2. Echo der Zeit ✔️
  3. Ungelöst - Verbrechen ohne Täter ❌
  4. Yoga Girl Daily ❌
  5. NZZ 12 Geheimnisse ❌
  6. Fantasy Premiere League ❌
  7. Einstein ❌
  8. 6 Minute English ✔️
  9. SRF Hörspiel ✔️
  10. TED Talks Daily ✔️

Die Angebote von SRF hatten im iTunes-Store immer schon hohes Gewicht - allerdings erhält "Einstein", derzeit der 7. Podcast in den Charts, keine Podcast-Box. Englische Podcast haben es naturgemäss einfacher, werden sie doch von der Spracherkennung einfacher verstanden. Doch auch das ist keine Garantie, wie Nummer 6 zeigt.

Das Feature wird noch wertvoller

Derzeit wird die prominente Box vor allem angezeigt, wenn die Suche das Schlüsselwort «Podcast» enthält. Aber das wird nicht so bleiben.

Soon, you won’t necessarily need the term “podcast” in your search to see episodes, making podcast discovery simpler across Search.

Dann wird Ihr Podcast sogar von den Menschen gefunden, die gar nicht wussten, dass sie einen Podcast suchen, sondern einfach eine Antwort auf eine Frage wollten. Wenn Sie mit Ihrem Podcast starke Antworten auf relevante Fragen geben, werden Sie von Ihrer Zielgruppe jetzt noch besser gefunden, weil Google Ihnen wertvollen Platz auf der Startseite schenkt.

«Later this year» wird die Funktion auch auf den Google Assistant ausgerollt. Wenn dann jemand zu seinem Smartphone sagt «Hey Google, spiel mir einen Podcast über Ideen, die nicht funktionierten», wird er «abverheit» hören.

Portrait Finnland klein

Autor

Nicolas Leuenberger

Ich bin leidenschaftlicher Geschichten-Erzähler mit 10 Jahren Radioerfahrung. In meiner Podcast-Schmiede heize ich Geschichten auf 1000° und schmiede daraus Einzelstücke.