Konzeption

Erfolg braucht eine starke Basis.

Podcasting sei einfach, haben sie gesagt

Es stimmt, heute ist jede technisch halbwegs versierte Person in der Lage, rasch einen Podcast zu starten. Aber Halt!

Werfen Sie sich nicht blindlings in den Ring. Niemand hat auf einen weiteren handgestrickten Podcast gewartet.

Erfolg bedingt eine starke Basis: 
Ein Podcast-Konzept.

Ein gutes Konzept steckt den Rahmen Ihres Podcasts ab, macht klar, was dieser erreichen soll und sorgt so dafür, dass der Podcast nicht den roten Faden verliert oder völlig am Ziel vorbeischiesst. Zu einem guten Konzept gehört die Definition der Zielgruppe, des Kommunikationsziels und des Kernthemas. Ausserdem soll darin festgelegt werden, was die richtige Länge für Ihre Podcast-Episoden ist, welches Format der Podcast hat, wo er aufgezeichnet wird und mit welcher Ausrüstung, wer ihn produziert, wer darin zu Wort kommt und ob es dafür allenfalls noch Sprech- oder Interviewtrainings braucht. In einem nächsten Schritt braucht der Podcast ein passendes Sounddesign, einen knackigen Titel, packende Visuals und möglichst suchmaschinenoptimierte Begleittexte. Und auch damit ist es noch nicht getan, denn im Konzept sollte auch festgelegt werden, wie es nach der Produktion weitergeht, also etwa wo der Podcast gehostet wird, wie häufig und wo er erscheinen soll, wie er beworben wird, und und und.

Egal, ob Sie bereits alle obigen Punkte geklärt haben oder ob Sie noch ganz am Anfang der Planung stehen, wir unterstützen Sie gerne.

An einem In-House-Workshop mit Ihrem Team entsteht ein komplettes Konzept für einen erfolgreichen Podcast.

Konzeptarbeit

In der ersten Phase helfen wir Ihnen, im Fragendschungel rund um Podcasts den Überblick zu erhalten. Wir legen das Fundamt für die Produktion.

Dabei haben wir unterschiedliche Möglichkeiten: Wenn Ihre Idee schon relativ klar ist, können wir direkt mit dem Podcast-Konzept beginnen.

Brainstorming

Wenn Sie aber noch auf der Suche nach dem richtigen Podcast-Format oder der zündenden Idee sind, gehen wir mit Ihnen zuerst in ein Brainstorming. In einem halb- oder ganztägigen Podcast-Workshop tauschen wir Ideen aus und diskutieren Formate, bis die Details sitzen.

 

 

Egal, ob Sie Ihre Podcast-Reise gerade erst starten oder bereits unterwegs sein: Die Workshops der Podcastschmiede passen sich Ihrem Wissensstand und Ihren Bedürfnissen an.

Je nach Situation wird die Konzeptarbeit intensiver oder weniger intensiv und dauert etwas länger oder weniger lang. Falls erst ein grober Plan vorhanden ist, geht es häufig zuerst in eine Konzeptionierungsphase, in der wir im Team brainstormen und Ideen sammeln. Dank unserem grossen und diversen Team können wir eine Vielfalt von unterschiedlichen Blickwinkeln, Hintergründen und Ideen anbieten, die wir dann mit Ihnen spiegeln.

Briefing

Falls es das Format vorsieht, holen wir in dieser Phase auch Ihre Mitarbeiter:innen an Bord. Wir schulen sie sin den verschiedenen Podcast-Disziplinen, etwa wenn jemand aus Ihrem Team selber Podcast-Host sein soll. Denn eines dürfen Sie nicht vergessen: Interviewführung und das Texten von Moderationen wollen gelernt sein.

Fundament

Nach dem Workshop liegt ein umfassendes Konzept vor, das Ihnen die nächsten Schritte aufzeigt: Sie starten einen Podcast, entweder ein einfaches Format, das Sie selbst produzieren, oder Sie profitieren von unserem preisgekrönten Storytelling und überlassen die Produktion der Podcast-Schmiede.

Noch nicht bereit für ein Konzept?

Dann kommen Sie erst mal in eine Sprechstunde und wir schauen miteinander an, was für Sie Sinn macht.